Google Shopping | Performics
 

Shop-Anzeigen in den Google-SERPs

Neben den Angeboten großer Shopseiten bietet Google eine Übersicht potenziell attraktiver Produkte in einem eigenen Reiter direkt über die Google-Suche an. Dieser prominent platzierte Bereich ist ideal für Kunden, die nicht erst zahlreiche Shops nach einem bestimmten Produkt durchsuchen möchten.

Google Shopping funktioniert als Teil von Google Ads, indem Shopbetreiber Daten ihres Produktfeeds bereitstellen, aus denen Google dann Angebote inklusive Preis, Versandkosten etc. erstellt. Dabei kommt das Cost-per-Click-Verfahren zum Einsatz, bei dem die Betreiber die Kosten selbst bestimmen – je höher das Gebot in einer Kategorie ist, desto höher stehen die Chancen, prominent ausgespielt zu werden.

 

Mehr Shop-Traffic durch Google Shopping Ads

Mit dem Ziel einer optimalen Budgetallokation erarbeiten wir eine individualisierte Google-Shopping-Strategie für E-Commerce-Betreiber. Dazu erstellen wir auf Basis des Produktangebots und relevanter Wettbewerber eine Umsetzungsempfehlung für einen conversionstarken Product Feed und richten bei Bedarf direkt das Google-Shopping-Konto ein. Bei umfangreicheren Shopangeboten erstellen wir komplette Kampagnenstrukturen für einzelne Produktsegmente, die wir strategisch durch sogenannte Google Shopping Ads positionieren – so bringen wir nachhaltig Traffic auf eine Shopseite. Die Erfolgsmessung erfolgt mithilfe eines detaillierten Trackings, mit dem wir die geschalteten Kampagnen stetig optimieren.

Google Shopping ist in die Remarketingstrategie integrierbar. Indem wir den Product Feed nutzen, bieten wir Online Marketing mit klarem Produktfokus an. So bringen wir interessierte Käufer, Wiederkehrer oder Warenkorbabbrecher gezielt auf die richtigen Landingpages.

Mehr Informationen zu unseren Leistungen im Bereich Remarketing gibt es hier.

Google Shopping

Jetzt Anfragen

PERFORMICS IST BEKANNT AUS