Textbroker Enhance 1.0 - das neue WordPress Plugin | Performics

Textbroker Enhance 1.0 – das neue WordPress Plugin

21. Juni 2012

Heute stellen wir euch ein neues WordPress Plugin vor, welches ganz frisch aus der AKM 3 Entwicklungsabteilung stammt: Textbroker Enhance 1.0. Der Backround dazu: Textbroker stellte im April 2012 seinen Nutzern ein Feature zur Verfügung, um SEO relevante Informationen direkt in Artikeln zu markieren. Das funktionierte allerdings nur, wenn man bei der ersten Bestellung neuer Artikel Keywords angibt.

Mit dem Textbroker Enhance Plugin ist es möglich sich direkt in das Textbroker WordPress Plugin 2.6 „einzuhängen“ . So lassen sich Keywords von Textbroker automatisch gefettet darstellen. Sie werden direkt mit dem HTML Bold Tag in den Quellcode des Artikels eingetragen.

Wird zudem das All-In-One-SEO Pack genutzt, können alle SEO Keywords von Textbroker automatisch in das HTML Keyword-Feld hinzugefügt werden.

Textbroker Enhance

Zudem ist das Plugin Mulit-Site kompatibel. Dadurch kann das Plugin auch in größeren Entwicklungsumgebungen genutzt werden.

Installationshinweise:

Das normale Plugin von Textbroker akzeptiert keine Hooks. Es muss also zuerst die modifizierte Version installiert werden. Oder man nehme einige Änderungen im originalen Textbroker Plugin vor.

  1. In TextbrokerBudgetOrder.php change line 207 to:
    $result = $this->getClient()->pickUpHighlightKeywords($this->salt, $this->hash, $this->budgetKey, $budgetOrderId);
  2. In TextbrokerBudgetOrder.php change line 254 to:
    $result = $this->getClient()->previewHighlightKeywords($this->salt, $this->hash, $this->budgetKey, $budgetOrderId);
  3. In TextbrokerOrder.php change the code from line 604 – 615 to:
    list($postTitle, $postContent, $postStatus, $postType) = apply_filters("textbroker_publish_post", $postTitle, $postContent, $type);// Create post object
    $my_post = array(
    ‘post_title’ => $postTitle,
    ‘post_content’ => $postContent,
    ‘post_status’ => $postStatus,
    ‘post_type’ => $postType,
    );
    // Insert the post into the database
    $id = wp_insert_post( $my_post );
    apply_filters(“textbroker_add_keywords”, $id, $postContent);

Nach dem Upload des archive contents in das Verzeichnis/wp-content/plugin/ muss das Plugin über das Plugin Menu in Word Press nur noch aktiviert werden.

Wir freuen uns auf euer Feedback.

© Image via Flickr – Phil Oakley „WordPress Logo“ Bestimmte Rechte vorbehalten. Quelle: Flickr.com 

PERFORMICS IST BEKANNT AUS