Performics auf dem E-Commerce-Tag Regensburg – 27.10.2016 | Performics

Performics auf dem E-Commerce-Tag Regensburg – 27.10.2016

9. November 2016

Am 27.10. fand der E-Commerce-Tag zum Thema „Die neusten Trends für den digitalen Handel“ in Regensburg statt. Veranstaltet von ibi research, einem Forschungsinstitut der Universität Regensburg und Herausgeber des E-Commerce Leitfadens, bot der Tage viel Know-how von erfolgreichen Händlern, E-Commerce Experten und Dienstleistern. Zwei parallele Tracks boten den Teilnehmern eine breite Palette an interessanten Themen und Trends.
alexandra-bald-und-stephanie-becker
Eingeleitet wurde der Tag durch eine spannende Präsentation von Dr. Georg Wittmann von ibi research zum Status quo der digitalen Transformation im Handel; außerdem gab Wittman einen Ausblick auf die nächsten Jahre. In der Präsentation wurde deutlich, wie stark der mobile Bereich die Zukunft des Handels prägen wird und welche Rolle Amazon als E-Commerce-Gigant einnimmt. Studien zeigen, dass mittlerweile über 50 % der Nutzer Amazon als Produktsuchmaschine konventionellen Suchmaschinen wie Google vorziehen. Zudem belegen Studien, dass Amazon-Nutzer dem Unternehmen langfristig treu bleiben und dass diese Stellung durch zusätzliche Dienste wie Amazon Prime und Same-Day Delivery weiter ausgebaut werden kann. Nutzer, die einmal am Amazon-Prime-Programm teilgenommen haben, werden mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit die Vorzüge auch im zweiten Jahr nutzen.
tobias-kirchner-und-andre-naujok
In der anschließenden Präsentation zum Thema „Gesamtkosten von Zahlungsverfahren – Was kostet das Bezahlen eigentlich wirklich?“ zeigte Stefan Weinfurtner von ibi research die tatsächlichen Kosten, die ein Zahlungsverfahren mit sich bringt. So ist die beliebteste Zahlungsart der Deutschen weiterhin der Rechnungskauf, jedoch können andere Zahlungsarten die Conversion-Rate erhöhen oder Rücksendequoten senken.
thorsten-smeets
In weiteren Vorträgen wurde über paydirekt, das neue Bezahlverfahren der deutschen Kreditwirtschaft, über die Optimierungen von Payment-Prozessen im E-Commerce und weitere Marketing-Themen gesprochen.

Mein Beitrag zur Konferenz war die Präsentation zum Thema „Wie Suchmaschinen die Unternehmensgründung beeinflussen“, vorgestellt am Beispiel Noblego.de. In meinem Vortrag bin ich auf die Entstehungsgeschichte von Noblego, die Produkt- und Namensfindung und den Weg vom Startup zum erwachsenen E-Commerce-Zigarren-Shop eingegangen. Wichtig war mir insbesondere, dass die Teilnehmer Ideen und Inspiration für ihr eigenes Online Business mitnehmen und adaptieren konnten.
florian-schad
Das Fazit des E-Commerce-Tags: Für Händler ist zwar das Hier und Jetzt wichtig, aber sie sollten dennoch nicht den Kunden von morgen aus den Augen verlieren. Ein kurzes YouTube-Video macht deutlich, wie dieser Kunde ticken könnte:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

veranstaltungsort-e-commerce-tag-regensburg-2016

PERFORMICS IST BEKANNT AUS